Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Worauf ist beim Reciproking Abrasion Tester Test zu achten?

Worauf ist beim Reciproking Abrasion Tester Test zu achten?

Author: Released in:2023-01-13 Click:23

Produkteinführung

Mit der kontinuierlichen Entwicklung von Verschleißprüfgeräten wurden nun Verschleißmessgeräte in verschiedenen Branchen eingesetzt, Durch die Verwendung des Abriebprüfgeräts kann seine Verschleißfestigkeit effektiv nachgewiesen werden, was den Herstellern hilft, die Qualität der Produkte zu verbessern. Der Reciprocating Abrasion Tester (Kolbenabriebprüfmaschine) dient zur Prüfung der Kratzfestigkeit und Scheuerfestigkeit von Beschichtungen, Kunststoffen, Dekostoffen, Automobilinnenausstattungen, Polgeweben etc. Prinzip des Gerätes: Das zu prüfende Produkt wird auf einem horizontalen Tisch fixiert , und wird mit der horizontalen Bewegung des Wasserspiegels unter dem angegebenen Schleifmittel und der Belastung abgenutzt. Unter Verwendung des Hebelprinzips wird das andere Ende des Testarms mit Gewichten angepasst, um das Gleichgewicht des Testarms aufrechtzuerhalten, um die Genauigkeit der Probenoberflächenbelastung und die Zuverlässigkeit der Testergebnisse sicherzustellen. Schleifmittel und Lastrahmen sind höhenverstellbarPrüfung von Proben unterschiedlicher Höhe. Darüber hinaus können je nach Kundenwunsch unterschiedliche Reibmedien verwendet werden, um die Verschleißfestigkeit verschiedener Produkte zu testen. Konform mit Standards: ASTM F2496, ISO 1518-1, ISO 1518-2, GME 60248, D44 1221, D14 1055-2004, D42 1775-03-2001 usw. Zunächst vor dem Verschleißtest: Wir sollten diese physikalische Eigenschaft erkennen Test kann Bedingungen beeinflussen. Getestet wird beispielsweise die Abriebfestigkeit wie die Auswirkung der natürlichen Beschaffenheit des Schleifmittels; die variable Wirkung des Schleifmittels auf den Verschleißbereich der Probe; die Spannung der Probe; der Druck zwischen Probe und Schleifmittel; und die Dimensionsänderung der Probe. Wenn Sie sich bei Labortests nicht in einem bestimmten Verschleißtest befinden, sollten die folgenden Effekte sorgfältig berücksichtigt werden: 1. Kontaktgeometrie 2. Expositionsdauer 3. Wechselwirkung zwischen Material und Oberfläche 4. Normalkraft 5. Gleitgeschwindigkeit 6. Umgebungsbedingungen 7, Material Zusammensetzung und hfestigkeit Darüber hinaus sind folgende Aspekte zu beachten: 1) Ob es sich um eine bestimmte Art der Verschleißprüfung handelt und der Zusammenhang zwischen Betriebsleistung hängt nicht nur von der Ähnlichkeit des Mahlwerks ab, sondern bis zu einem gewissen Grad auch davon Ein Mechanismus wird während des Verschleißtests beibehalten. 2) Verschleißfestigkeit ist die Grundleistung der Probe, wie Elastizität, Härte, Festigkeit (einschließlich Kohäsivität, Zugfestigkeit und Scherfestigkeit), Zähigkeit, insbesondere Verschleißfestigkeit und Dicke. 3) Der Verschleißmechanismus hängt von der Oberflächenmorphologie des Schleifmittels ab. In den meisten Fällen ist es am besten, es nur einmal zu verwenden, es sei denn, es kann aktualisiert werden. 4) Unterschiedliche Verschleißarten können in Kombination oder in unterschiedlichen Bereichen desselben Bauteils auftreten. 5) Für Verschleiß oder Erosion verantwortliche Partikel sind in der Regel zwischen 1 µm und 500 µm groß. 6) Materialien weisen möglicherweise nicht die gleiche relative Verschleißfestigkeit auf, wenn sie mit unterschiedlichen Methoden getestet werden. 7) Testmethoden, dieFehlen kritischer Verfahrensinformationen kann es zu Problemen mit der Wiederholbarkeit kommen. 8) Das Substrat spielt eine wichtige Rolle bei der Bewertung von Mehrschichtsystemen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Testergebnisse auf verschiedenen Substraten auswerten. 9) Einfluss von Feuchtigkeit und Belastungssystem auf die Dynamik des Testsystems. 10) Gehen Sie nicht davon aus, dass die Verschleißrate immer eine lineare Funktion der Zeit oder der Anzahl der Kontaktzyklen ist - sie hängt stark vom Material, der Schleifart der Beschädigung und den Kontaktbedingungen ab. 11) Bedingungen zur Gewährleistung eines stabilen Zustands. Bestimmte Materialien erfordern möglicherweise eine Einlaufzeit. 12) Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ergebnisse extrapolieren. 13) Verwenden Sie keine Lasten, die die Endfestigkeit des Materials oder die Geschwindigkeit überschreiten, was zu einem heißen Zustand führen kann.

Mehr über: Kolbenabraser

Prev:

Next: