Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Vorteile und Gebrauchsanweisung der Notch-Prototyping-Maschine

Vorteile und Gebrauchsanweisung der Notch-Prototyping-Maschine

Author:QINSUN Released in:2023-07 Click:90

Die Probenvorbereitungsausrüstung für gekerbte Proben, die von Kragarm- und Charpy-Schlagprüfmaschinen für Schlagzähigkeitstests von nichtmetallischen Materialien verwendet wird, wird als Kerbprobenvorbereitungsmaschine bezeichnet. Die Ausrüstung kann von Laboren wissenschaftlicher Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Universitäten, Produktionsanlagen für nichtmetallische Materialien und anderen Einheiten zur Herstellung gekerbter Proben verwendet werden.

Vorteile und Merkmale:

1. Der Probenvorbereitungsprozess ist bequem und schnell

2. Der Probenspalt ist glatt und Gratfrei

3. Das Messer ist langlebig und mit einer Schutzhülle zum Sicherheitsschutz ausgestattet

Anleitung für die Verwendung der Kerbmusterherstellung Maschine:

1. Vor der Bearbeitung der Probe den A-Typ-Standardfräser in den Fräserhalter einsetzen, einspannen und fixieren.

2. Je nach Art der bearbeiteten Probe den entsprechenden Profilierkern auswählen, in den Profilierrahmen einlegen und einspannen.

3. Legen Sie eine Probe oder eine Gruppe von Proben in die Schalung und befestigen Sie die Proben mit seitlichen Schrauben oder Probenspannrahmen.

4. Starten Sie den Motor, um den Fräser in Drehung zu versetzen. Legen Sie die Urform in die Nähe des Fräsers, in die Nähe der oberen und unteren Lager sowie des Arbeitstisches und fräsen Sie von einem Ende zum anderen. Fräsen Sie die Kerbe. Führen Sie eine Probenvorbereitung durch.

5. Stoppen Sie den Motor, entnehmen Sie die Probe und schließen Sie den Probenvorbereitungsprozess ab.

Prev:

Next: