Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Taber-Verschleißfestigkeitsprüfmaschine testet Holzbodenexperiment

Taber-Verschleißfestigkeitsprüfmaschine testet Holzbodenexperiment

Author:QINSUN Released in:2023-12 Click:23

Mit der Taber-Verschleißfestigkeitsprüfmaschine können die Verschleißfestigkeitseigenschaften von Fußböden, Sperrholz, Glas, Gummi und anderen Materialien getestet werden. Sie ist in inländische und importierte Materialien unterteilt. Qisnun Precision Mechanical and Electrical Technology Co., Ltd .kann eigenständig Haushaltsgeräte entwickeln und produzieren. Kunden, die importieren müssen, können Ihnen auch bei der Lösung helfen.

Berechnungsformel für den Verschleißindex:

Verschleißverlustgewicht/Testrotationszahl*1000

Schleifscheibenmodelle zur Auswahl:

H18, H22, CS10, CS17, CS32, CS33 usw.

Darüber hinaus sagten die Ingenieure der Standard Group, dass der Boden häufig betreten wird und manchmal Stöße, Kratzer usw. aufweist. , so dass der Boden Die verschleißfeste Leistung war schon immer ein heißes Thema bei den Verbrauchern. Eine hohe Verschleißfestigkeit ist eine der herausragenden Eigenschaften von Laminatböden, und der Verschleißfestigkeitswert ist ein notwendiger Indikator zur Messung der Leistung von Laminatböden. Bei Laminatböden im häuslichen Bereich beträgt der Verschleißfestigkeitsindex der ersten Stufe mehr als 6.000 Umdrehungen und der der zweiten Stufe mehr als 4.000 Umdrehungen.

Prüfnormen:

QB/T2726-2005, GB/T4085, ASTM D4060, ASTM D1175, D1044, DIN53754, 53799, 53109, 52347, ISO5470.

Verschleißfeste Testmethode:

1. Schleifen Sie die Bodenoberfläche mit Schleifpapier der Körnung 180 20–50 Umdrehungen kräftig ab und bestimmen Sie dann die Qualität der verschleißfesten Schicht .

Verwenden Sie handelsübliches Schleifpapier und legen Sie es auf die Schleifscheibe (eine spezielle Maschine zum Testen der Verschleißfestigkeit), wiegen Sie den Boden, legen Sie dann die Bodenoberfläche auf die Schleifscheibe und schleifen Sie sie 100 Umdrehungen lang, und fahren Sie dann fort den Boden wiegen! Wenn das Gewicht des Bodens weniger als 0,08 g beträgt, bedeutet dies, dass die Verschleißfestigkeit der Bodenoberfläche und die Qualität des Bodens nicht beeinträchtigt sind. Wenn das fehlende Gewicht weniger als 0,08 g beträgt, gilt die Bodenqualität als qualifiziert. Der nationale Standardwert für die Verschleißfestigkeit der Massivholzbodenoberfläche beträgt „oder = 0,08 g/100 Verschleißwert“.

2. Kratzen Sie die Oberfläche des Bodens ein paar Mal mit einem Metallgegenstand. Da Aluminiumoxid eine Art Metallpartikel ist, ist das Reibungsgeräusch wie das Geräusch von aneinander reibendem Metall. Das ist es Sehr laut und hat keine verschleißfeste Schicht. Boden, der Ton ist heiser, nicht laut. Die derzeitige allgemeine Kratzerkennung ist unwissenschaftlich und auf Böden mit hoher Härte oder hohem Leimanteil lassen sich keine Spuren ziehen.

Prev:

Next: