Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Oszillierender Schleifer Taber 6100

Oszillierender Schleifer Taber 6100

Author: Released in:2022-12-28 Click:18

Produkteinführung

Hauptzweck:

Taber Der oszillierende Abrasierer 6100 wird hauptsächlich verwendet, um die Verschleißfestigkeit und Kratzfestigkeit von Beschichtungen auf der Oberfläche von Glas, Linsen, Kunststoffen, Metallen und anderen transparenten Materialien zu testen.

Erfüllt die Norm:

ASTM F735, ARCA AR-C STP 5.2.5 (Bayer Abriebfestigkeitstest)

Hauptmerkmale:

1. Der Sandtisch wird durch a hin und her gefahren Spezifische Treibertypbewegung, um das abrasive Medium im gesamten Sandtisch in Bewegung zu versetzen. Dieses zufällige Schabemuster von abrasiven Medien kann den Verschleiß von Produkten im täglichen Leben simulieren;

2. Erlauben Sie Benutzern, flüssigen abrasiven Schlamm für Verschleiß- und Korrosionstests zu verwenden. Benutzer können auch einen \"Bayer-Test\" am Objektiv durchführen, indem sie entsprechendes Zubehör kaufen. Es dient hauptsächlich dem Vergleich mit dem Referenzglas;

3. Die Testparameter ckann angepasst werden, und der Benutzer kann die Hin- und Herlänge (0,25 bis 6 Zoll) und die Geschwindigkeit (100-200 Hin- und Herbewegungen pro Minute) wählen. Darüber hinaus ermöglicht der oszillierende Abraser den Benutzern, mit verschiedenen Arten von abrasiven Medien zu testen, darunter Quarzsand, Aluminiumoxid, Korund und Glasperlen.

Arbeitsschritte:

1. Die Probe wird in der Halterung fixiert Unterseite des Sandtisches, die exponierte Höhe der Probenoberfläche überschreitet nicht 1 mm;

2. Legen Sie eine gleichmäßige Tiefe von Standard-Schleifmitteln wie Quarzsand oder Tonerde in den Sandtisch;

3. Der Sandtisch wird von einem speziellen Antrieb angetrieben Die hin- und hergehende Hin- und Herbewegung des unteren Teils treibt die Bewegung des Schleifmittels im gesamten Sandtisch an;

4. Der Verschleiß und Reißen des Produkts im täglichen Leben können durch den zufälligen Schabemodus des abrasiven Mediums simuliert werden.

Prev:

Next: