Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Korrekter Betrieb des Gummi-DIN-Abriebtesters

Korrekter Betrieb des Gummi-DIN-Abriebtesters

Author: Released in:2023-01-10 Click:19

Produkteinführung

Rubber DIN Abrasion Tester eignet sich hauptsächlich für elastische Materialien, Verschleißmessung von Gummi, Reifen, Förderbändern, Schuhsohlen, weichem Kunstleder, Leder usw. mit hoher Leistung, guter Reproduzierbarkeit und einfacher Bedienung. Vielen neu gewonnenen Kunden sind die konkreten Betriebsabläufe nicht ganz klar. Heute mache ich hiermit zur Bequemlichkeit aller eine Zusammenfassung.

1. Spanntiefe einstellen. Diese Maschine wurde vor dem Verlassen des Werks auf eine geeignete Einspanntiefe von 6 mm eingestellt (wenn das Teststück dicker als 6 mm ist, muss die Einspanntiefe angepasst werden, z. B. Lösen Sie die Sicherungsmutter, drehen Sie die Einstellgriffmutter gegen den Uhrzeigersinn und stellen Sie sie ein bis ca. l=3mm Kontermutter).

2. Schieben Sie die Probe in das Spannfutter (gerade bis zum Ende drücken) und arretieren Sie die Mutter des Spannfutters im Uhrzeigersinn mit einem Schraubenschlüssel. Beim Klemmen einfach klemmen; Ziehen Sie es nicht zu fest an, um sich zu verformendas Probestück.

3. Ersetzen Sie das Belastungsgewicht entsprechend der erforderlichen Belastung. (Bei der Gewichtsermittlung beträgt das Grundgewicht des Hebelarms 250g).

4. Wenn sich der Schiebesitz nicht am Startpunkt befindet, drücken Sie den Testhebelarm nach hinten und schieben Sie den Schiebesitz nach rechts, wie in der Abbildung unten gezeigt

5. Testen Sie das zu testende Teil gemäß den Schritten in Abschnitt 6.2 und 6.3 und messen Sie die Differenz vor und nach dem Tragen. Das gleiche Materialteststück muss mehr als dreimal getestet werden und dann die folgende Formel verwenden, um den Vergleichswert des Verschleißbetrags zu berechnen.

△v: Abrieb (mm3) q: Dichte des Teststücks (mg/mm3)

△g: Massenverlust des Teststücks (mg) s: Abrieb des Standardteststücks (mg)

6. In der Mitte jedes Tests und Tests müssen die Abriebpartikel auf dem Sandpapier entfernt werden, um die Genauigkeit des Tests aufrechtzuerhalten.

7. Nachdem alle Teststücke getestet wurden, schalten Sie die Hauptstromversorgung aus und entfernen Sie den Abrieb auf demMaschine.

Zusätzlich zum normalen Betrieb des Instruments ist es notwendig, das Instrument regelmäßig zu warten und zu warten. So wie wir jeden Tag etwas Pflege und Pflege für unsere Haut tun, tut dies auch das Instrument.

1. Reinigung: Halten Sie die Maschine stets sauber. Wischen Sie vor und nach jedem Test den Verschleißstaub der Maschine mit einem Baumwolltuch ab, um sie sauber zu halten.

2. Rostschutz: Sprühen Sie regelmäßig Rostschutzöl auf die Oberfläche der Maschine.

3. Schmierung: Geben Sie regelmäßig Schmieröl in die Getriebeteile (zB Lager) der Maschine (normales Schmieröl kann verwendet werden).

Hinweis: So ersetzen Sie das Schleifpapier: Nehmen Sie 473 ± 1 mm Schleifpapier mit einer Breite von mindestens 400 mm heraus und nehmen Sie dann drei Streifen doppelseitiges Klebeband, die der Länge der Rolle entsprechen. Auf die Walze kleben, das Schleifpapier muss nahe an der Walze sein, der Klebespalt zwischen den beiden Enden des Schleifpapiers beträgt weniger als 2 mm, sie dürfen sich jedoch nicht überlappen. Schleifen des Schleifpapiersein- oder zweimal unter Hochlastbedingungen

Sowohl Betrieb als auch Wartung sind für das Instrument sehr wichtig, daher müssen wir bei täglichen Experimenten beides effektiv kombinieren. Dies verlängert die Lebensdauer und den Zyklus des Gummi-DIN-Abriebprüfgeräts.

Prev:

Next: