Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Betriebsverfahren und Wartungsverfahren für verschleißfeste Prüfmaschinen

Betriebsverfahren und Wartungsverfahren für verschleißfeste Prüfmaschinen

Author: Released in:2022-12-29 Click:19

Produkteinführung

Die Abriebprüfmaschine ist eine Art Verschleißprüfgerät für elastische Materialien, Gummi, Abriebtest B. von Reifen, Förderbändern, Antriebsriemen, Schuhsohlen, weichem Kunstleder und Ledermaterialien, mit einem speziellen Testpapierband als Reibmedium und einer festen Belastung des Reibkopfes. Der Reibungskopf läuft durch eine Walze mit festem Durchmesser und ein festes Band. Das umkehrende Papierband, das von einem Hochgeschwindigkeitsmotor angetrieben wird, übt weiterhin Kraft auf die Oberfläche der Probe aus, bis das Oberflächensubstrat sichtbar ist oder einen bestimmten Verschleißgrad erreicht Die Verschleißfestigkeit der Probe wird anhand der vom Zähler angezeigten Anzahl von Motorumkehrungen bewertet. Abriebprüfmaschine eignet sich zur Bestimmung des Abriebgrades von Gummiprodukten gegen Abrieb. Es ist eine sehr geeignete Prüfmaschine für Vergleichsexperimente und die Prüfung und Klassifizierung der Produktbilanz.

1. Betriebsverfahren für die Verschleißfestigkeitsprüfmaschine:

1. Schalten Sie den Hauptschalter ein und prüfen Sie, ob die Spannung normal ist.

2. Nehmen Sie die Unterseite des Schuhs mit der Innensohle und entfernen Sie das Obermaterial als Probe, und es gibt 3 experimentelle Proben. Zeichnen Sie eine Linie entlang des breiten Teils der Sohle, finden Sie den Mittelpunkt dieser Linie und verwenden Sie dann das Kerbmesser, um einen einzelnen Einschnitt parallel zu dieser Linie und so nah wie möglich an diesem Mittelpunkt vorzunehmen. Die Kerbe sollte durch die gesamte Dicke der Außensohle und in die Einlegesohle oder etwas Ähnliches gehen. Bei mehreren Materialien zur Bildung der Sohle sollte ein weiterer Schnitt gemacht werden, aber der Schnitt muss im Bereich von 15 mm vom Sohlenrand entfernt vermieden werden, und die Länge des ersten Schnitts sollte mit einer Testlupe gemessen werden Glas und ein Messschieber.

3. Schalten Sie den Netzschalter der Prüfmaschine ein und stellen Sie die Prüfvorrichtung auf die zentrale Biegeposition ein, d. h. nahe an der90°-Stellung. Lösen Sie die Innensechskantschraube der Halterung, klemmen Sie die vorbereiteten Stile einzeln in die Halterung und ziehen Sie die Innensechskantschraube der Halterung fest. Und setzen Sie die Sicherheitsabdeckung auf.

4. Konfigurieren Sie gemäß den relevanten Anforderungen des Kunden die Anzahl der Biegezeiten und die Biegegeschwindigkeit und drücken Sie die Starttaste, um den Test zu starten.

5. Nachdem die Anzahl der Experimente erreicht ist, schaltet sich das Gerät automatisch ab. verwendet die verschleißfeste Prüfmaschine eine Prüflupe und einen Messschieber, um die Endlänge des Schnitts auf der Oberfläche der Probe zu messen und die Differenz zwischen der Endschnittlänge und der Anfangsschnittlänge zu berechnen.

6. Notieren Sie die Testergebnisse.

Zweite Wartungsverfahren für verschleißfeste Prüfmaschinen:

1. Nach jedem Gebrauch des Instruments, schalten Sie zuerst die Stromversorgung aus, entfernen Sie die getestete Probe aus dem Gerät und dannWischen Sie Staub und Flecken auf dem Instrument mit einem sauberen, trockenen Baumwolltuch ab, um den normalen Zustand vor dem Gebrauch vollständig wiederherzustellen.

2. Die Umgebungstemperatur am Aufstellungsort des Instruments sollte nicht zu hoch und die relative Luftfeuchtigkeit nicht zu hoch sein.

3. Wenn das Instrument nicht häufig verwendet wird, sollte die Außenseite hin und wieder gereinigt und regelmäßig eingeschaltet werden, um zu vermeiden, dass die Leitung nass wird und Schäden verursacht Situationen.

4. Jedes Teil des Lagers sollte regelmäßig geschmiert werden, um die Lebensdauer der Ausrüstung zu verlängern.

Prev:

Next: