Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Testbetrieb mit einem synthetischen Blutpenetrationstester für medizinische Masken

Testbetrieb mit einem synthetischen Blutpenetrationstester für medizinische Masken

Author:QINSUN Released in:2023-12 Click:34

Der Penetrationstester für synthetisches Blut für medizinische Masken wird verwendet, um den Widerstand von täglichen Schutzmasken wie medizinischen Operationsmasken, medizinischen Einwegmasken und Zivilmasken gegenüber dem Eindringen von synthetischem Blut zu messen und den Widerstand der Maske gegenüber zu bewerten Eindringen von synthetischem Blut. Testgeräte, die von unserem Unternehmen, Qisnun Precision Mechanical and Electrical Technology Co., Ltd., unabhängig entwickelt und hergestellt wurden.

Anwendbare Normen:

GB/T 19083-2010 Technische Anforderungen für medizinische Schutzmasken 5.6 Leistung der Blutdurchdringungsbarriere

YY/T 0469-2011 Medizinische chirurgische Masken 5.5 Penetrationstest mit synthetischem Blut

YY/T 0691-2008 „Testmethode für die Beständigkeit medizinischer Masken für Schutzausrüstung gegen infektiöse Krankheitserreger gegen das Eindringen von synthetischem Blut“

Hauptparameter:

1. Sprühabstand: 300 mm ~ 305 mm einstellbar;

2. Düsendurchmesser: 0,84 mm;

3. Sprühgeschwindigkeit: 450 cm/s, 550 cm/s, 635 cm/s s;

4. Injektionsdruck: 10,6 kPa (80 mmHg), 16 kPa (120 mmHg), 21,3 kPa (160 mmHg).

Testbetrieb:

1. Ziehen Sie am Griff der Probenklemme oben links am Gerät und ziehen Sie sie nach links. Entfernen Sie die Probenklemme;

2. Befestigen Sie die Probe (die Norm erfordert, dass die Probe innerhalb von 60 Sekunden aus der Vorbehandlungskammer zum Testen entnommen wird) an der Probenklemme. Wenn die Kou-Abdeckung hat Falten, entfalten Sie die Falten und befestigen Sie sie an der Testprobenklemme. Auf der Probenklemme, um sicherzustellen, dass der Zielbereich eine einzelne Materialschicht ist und die Mitte der Probe als Testzielbereich verwendet wird;

3. Schließen Sie den Probenclip und drücken Sie die „Start“-Taste. Zu diesem Zeitpunkt wird eine bestimmte Menge synthetisches Blut (Oberflächenspannung: 0,042 ± 0,002 N/m) in horizontaler Richtung auf die Maske gesprüht hinter dem Positionierungsziel getestet. Gleichzeitig startet der Timer die Zeitmessung. Nach Erreichen der eingestellten Sprühzeit stoppt das Gerät automatisch den Sprühvorgang;

Der Summer ertönt nach 4,10 Sekunden. Drücken Sie die „Stop“-Taste und prüfen Sie, ob synthetisches Blut aus der Beobachtungsoberfläche der Probe fließt. Der Test ist beendet;

5. Wenn Sie den Test noch fortsetzen müssen, wiederholen Sie die oben genannten Schritte, bis der erste Test abgeschlossen ist .

Positionierung des Zielbetriebs:

Schließen Sie zunächst das Auslassventil am Luftkompressor, schließen Sie den Luftkompressor an die Stromversorgung an und warten Sie, bis der Luftkompressor den vorgegebenen Druck erreicht. Unterbrechen Sie die Stromversorgung des Luftkompressors, schalten Sie den Luftquellenschalter aus, öffnen Sie das Auslassventil und ziehen Sie den Ventilkopf des Filterdruckreduzierventils auf der linken Seite des Instruments hoch. Gemäß den Anweisungen auf dem Ventilkopf, Die Richtung „+“ dient der Druckbeaufschlagung und die Richtung „-“ der Einstellung der Druckreduzierung. , sodass das Manometer des Filterdruckreduzierventils 0,2 MPa anzeigt. Installieren Sie das Positionierungsziel so, dass der Abstand zwischen der Rückseite des Positionierungsziels und der Kou-Maskenprobe 10 mm beträgt. Ziehen Sie die Positionierung mit den Positionierungsschrauben an der Führungsplatte an der Unterseite des Positionierungsziels fest..

Prev:

Next: