Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Methode zur Beurteilung der Anomalie eines wassergekühlten Xenonlampen-Alterungstesters

Methode zur Beurteilung der Anomalie eines wassergekühlten Xenonlampen-Alterungstesters

Author:QINSUN Released in:2023-12 Click:22

Die wassergekühlte Alterungsprüfmaschine für Xenonlampen eignet sich zur Prüfung der Anpassungsfähigkeit von elektrischen, elektronischen und anderen Materialien bei Lagerung, Transport und Verwendung in simulierten natürlichen Umgebungen. Es handelt sich um ein experimentelles Instrument für Materialbewitterungs- und Alterungstests. Qisnun Precision Mechanical and Electrical Technology Co., Ltd. kann es bereitstellen. Kunden in Bedarf können sich gerne erkundigen. Der technische F&E-Ingenieur der Standard Group sagte, dass anormale Ausfälle von Xenon-Lampen-Alterungstestkammern den Kunden große Sorgen bereiten. Was die Methode zur Beurteilung von Anomalien betrifft, folgt eine einfache Erklärung, die hoffentlich für jeden Kunden hilfreich sein wird.

1. Percussion-Handdruckmethode: Das Instrument ist beim Laufen gut und schlecht. Die meisten dieser Phänomene werden durch instabilen Kontakt oder verursacht durch schwaches Löten. Dies kann durch Antippen und Handdrücken erfolgen. „Tippen“ bezieht sich auf das Klopfen einer Karte oder Komponente mit einer kleinen Radiergummispitze oder auf andere Weise auf eine potenzielle Fehlerstelle, um zu sehen, ob dies zu Fehlern oder Ausfallzeiten führt. Was wir als „Handdruck“ bezeichnen, bedeutet, dass bei Auftreten eines Fehlers nach dem Ausschalten des Stroms der Stecker, der Stecker und die Steckdose erneut von Hand zusammengedrückt und dann geöffnet werden, um zu prüfen, ob der Fehler behoben werden kann. Wenn Sie feststellen, dass das Klopfen am Gehäuse normal ist, das Klopfen dann aber nicht normal ist, stecken Sie alle Stecker wieder ein und versuchen Sie es erneut. Wenn dies fehlschlägt, müssen Sie einen anderen Weg finden.

2. Beobachtungsmethode: Sehen, riechen und berühren. Manchmal verfärben sich beschädigte Komponenten, bilden Blasen oder weisen verbrannte Stellen auf. Verbrannte Geräte erzeugen besondere Gerüche. Kurzgeschlossene Chips verursachen Verbrennungen. Schweiß- oder Entlötvorgänge sind auch mit bloßem Auge erkennbar.

3. Temperaturerhöhungs- und Kühlmethode: Manchmal arbeitet das Gerät längere Zeit oder es treten Fehlfunktionen auf, wenn die Temperatur der Arbeitsumgebung im Sommer hoch ist. Schalten Sie es aus und prüfen Sie, ob es normal ist. Nach dem Herunterfahren Nach einiger Zeit schaltet es sich wieder ein und ist normal. Nach einer Weile kommt es zu einer Fehlfunktion des Instruments. Es ist eine weitere Fehlfunktion aufgetreten. Der Grund für dieses Phänomen liegt darin, dass die Leistung einzelner ICs oder Komponenten schlecht ist und die charakteristischen Hochtemperaturparameter nicht den Indexanforderungen entsprechen. Um die Fehlerursache zu finden, kann die Temperaturerhöhungsmethode eingesetzt werden. Bei der sogenannten Kühlung wird bei Auftreten eines Fehlers mit Baumwollfasern Alkohol in den möglichen Fehlerbereich eingerieben, um ihn abzukühlen und beobachtet, ob der Fehler behoben ist. Beim Erhitzen wird die Umgebungstemperatur künstlich erhöht, z. B. indem ein Lötkolben auf ein verdächtiges Teil gelegt wird (achten Sie darauf, die Temperatur nicht zu stark zu erhöhen, um normale Komponenten zu beschädigen), um festzustellen, ob ein Fehler auftritt.

4. Methode zur Zustandsanpassung: Berühren Sie unter normalen Umständen die Komponenten im Stromkreis nicht zufällig, bevor der Fehler festgestellt wird, insbesondere bei einstellbaren Geräten wie Potentiometern. Wenn jedoch vorab Maßnahmen zur erneuten Referenzierung ergriffen werden (z. B. Markieren der Position oder Messen des Spannungs- oder Widerstandswerts vor dem Berühren), ist das Berühren weiterhin zulässig. Vielleicht verschwindet der Fehler manchmal nach einer Änderung.

5. Isolationsmethode: Die Fehlerisolationsmethode erfordert keinen Vergleich von Geräten oder Komponenten desselben Modells und ihre Leistung ist zuverlässig. Basierend auf dem Flussdiagramm zur Fehlererkennung schränkt die segmentierte Einkreisung den Fehlersuchbereich schrittweise ein, und in Kombination mit Signalvergleich, Komponentenaustausch und anderen Methoden kann der Fehler im Allgemeinen schnell gefunden werden.

6, Fehlerbehebungsmethode: Die sogenannte Beseitigungsmethode besteht darin, die Ursache des Fehlers zu ermitteln, indem einige Steckplatinen und Geräte in der Steckplatine und im Steckgerät abgezogen werden. Nachdem einige Steckkarten oder Geräte herausgezogen wurden, kehrt das Instrument in den Normalzustand zurück, was darauf hinweist, dass ein Fehler aufgetreten ist.

7. Austauschmethode: Es sind zwei Instrumente desselben Modells oder ausreichend Ersatzteile erforderlich. Ersetzen Sie das einwandfreie Teil durch das gleiche Teil der defekten Maschine, um zu sehen, ob der Fehler behoben ist.

Als Unternehmen, das Forschung und Entwicklung, Herstellung, Vertrieb, Schulung und Service integriert, ist Shanghai Fanbiao Textile Testing Technology Co., Ltd. bestrebt, kontinuierlich mehr Prüfinstrumente auf den Markt zu bringen und langfristige Textilprüfungen anzubieten Instrumente für Leder, Verbrennung, Automobil-Innenraummaterialien, Umweltklimaalterung, Masken und Schutzkleidung usw. können auch nicht standardmäßige Anpassungen akzeptieren. Vor dem Kauf können gezielte Tests gemäß den Kundenanforderungen durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die gekauften Instrumente anwendbar sind.

Prev:

Next: