Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Lederreibungsentfärbungstestmaschine

Lederreibungsentfärbungstestmaschine

Author: Released in:2022-12-28 Click:20

Produkteinführung

Konform:

Satra TM167 , BS1006:x12:1990

Anwendungsbereich:

Dieses Instrument wird verwendet, um die Trocken-/Nass-Reibung von Leder zu erkennen Der Reibtest ist auch auf die Farbechtheitsprüfung von farbigen Stoffen wie Baumwolle, Chemiefaser und Mischgewebe anwendbar.

Produktdetails:

Dieser Tester dient zur Bestimmung der Farbechtheit, durch Reibung kann sich die befleckte Oberfläche ausbreiten auf andere Oberflächen kommt es zu einer Farbübertragung. Die Maschine hat ihren Namen von dem Begriff Reiben, der sich auf die Übertragung von Pigmenten oder anderen Substanzen von einem Teststück auf ein trockenes/nasses Tuch bezieht, das daran gerieben wird.

Die Maschine besteht aus einer Bodenplatte, auf der eine zu prüfende Probe befestigt ist. Der Prüfkopf kann sich entlang der Probe hin und her bewegen. Das Standard-Reibungstuch ist auf dem Testkopf installiert, und die Bewegung des Testkopfs ist konstantdurch die Kurbelwellenübertragung des Handgriffs angetrieben, und während der Bewegung wird eine bestimmte Last auf den Prüfkopf aufgebracht. Üblicherweise wird für die Prüfung von gefärbtem Leder ein weiß gebleichter Stoff und für weißes Leder ein farbechtes schwarzes Tuch verwendet. Im Test eine Umdrehung pro Sekunde, normalerweise 10 Umdrehungen, um den gesamten Test abzuschließen. Die Farbübertragung wird anhand einer Grauskala beurteilt.

Gerätemerkmale:

Wird für Trocken- und Nassreibungs-Entfärbungstests von Leder verwendet, geeignet für regelmäßige oder regelmäßige Tests.

A. Der Durchmesser des Friktionskopfes beträgt: 16 mm oder 25 mm;

B. Der bereitgestellte Druck beträgt: 9 N;

C. Elektrischer Antrieb erfordert a Arbeitsspannung von 220 V;

D. Ausgestattet mit einem elektronischen Zähler, der die Testergebnisse des zehnmaligen manuellen Reibens mit hoher Datenreproduzierbarkeit vollständig simuliert;

E. Ausgestattet mit einer Standard-Reibstofffixiervorrichtung;

p>

F. Der Musterclip ist aus Federstahl gefertigt, um eine schnelle Befestigung zu gewährleistenTenting der Probe;

G. Gerätekontrollmethode: AATCC, ISO und andere Standards intern einstellen, und Sie können das Programm auch selbst einstellen;

H. Es hat einen automatischen Alarm Funktion nach Abschluss des Tests.

Der Leder-Reibungsentfärbungstester eignet sich zum Testen des Grades der Beschädigung und Verfärbung von gefärbtem Leder, Textilien und anderen Materialien nach Reibung.

Betriebsablauf:

1. Legen Sie die klimatisierte Probe auf den Prüfstand und befestigen Sie sie entlang der Reibungsrichtung 10 % dehnen.

a. Wenn die Probe nicht um 10 % gedehnt werden kann, strecken Sie die Probe bis zur maximal zulässigen Dehnung.

b. Wenn die Probe während des Reibungsprozesses nicht stabil gehalten werden kann, nachdem die Probe um 10 % gedehnt wurde, dehnen Sie die Probe weiter, bis die Probe nicht mehr gedehnt werden kann.

(Hinweis: Dehnung der Probe im Prüfprotokoll vermerken)

2. Zur Prüfung der allgemeinen Lederprobe das Gewicht blo belastenck so, dass das Gesamtgewicht des Prüfkopfes 1000g beträgt . Bei Wildleder und ähnlichem Leder (einschließlich Vorderbekleidungsleder) wird aufgrund der großen Reibungskraft während des Tests kein Gewicht belastet, und die Gesamtmasse des Testkopfs beträgt 500 g.

3. Befestigen Sie den vorbereiteten Testfilz so auf dem Testkopf, dass der Testkopf in horizontalem Kontakt mit der Lederprobe steht. Wählen Sie aus der folgenden Anzahl von Reibungen: 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500.

4. Ersetzen Sie ggf. den Testfilz durch einen neuen, wählen Sie die Anzahl der Tests neu, testen Sie den ungetesteten Teil der Probe oder verwenden Sie eine neue Probe.

5. Entnehmen Sie die Probe und das Filzpad und bewerten Sie die Farbänderung der Reibfläche des Probestücks und die Verschmutzung des Filzpads gemäß der vorgegebenen grauen Musterkarte. . Notieren Sie alle sichtbaren Veränderungen der Oberfläche des Prüflings (Glanzveränderung, Veränderung nach Verwendung von Politur, Veränderung der Fusseln, Beschädigung der Beschichtung usw.).

Prev:

Next: