Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Der dynamische und statische Filterleistungstester für Filtermaterialien basiert auf dem Prinzip der Filtermaterialfiltration.

Der dynamische und statische Filterleistungstester für Filtermaterialien basiert auf dem Prinzip der Filtermaterialfiltration.

Author:QINSUN Released in:2023-12 Click:46

Der dynamische und statische Filterleistungstester für Filtermaterialien ist ein fortschrittliches Gerät zur Bewertung der Leistung von Filtermaterialien. Er führt dynamische und statische Filterleistungstests an Filtermaterialien durch, indem er reale Arbeitsbedingungen simuliert. Es kann die Abscheiderate, den Durchfluss, den Verstopfungsschutz und andere Indikatoren des Filtermaterials messen und so wichtige Daten für die industrielle Produktion und den Umweltschutz liefern.

 

Tester für die dynamische und statische Filterleistung des FiltermaterialsBasierend auf dem Prinzip der Filtermaterialfiltration wird ein bestimmter Druckunterschied oder eine bestimmte Durchflussrate verwendet, um die Realität zu simulieren Leben in einer Laborumgebung. Filterbedingungen. Sein grundlegendes Funktionsprinzip ist wie folgt:

 

1. Probenvorbereitung: Laden Sie die zu testende Filtermaterialprobe in die Testausrüstung und stellen Sie die Abdichtung zwischen ihr und der Instrumentenschnittstelle sicher .

 

 2. Dynamischer Test: Durch die Steuerung des Pumpensystems fließt die zu testende Flüssigkeit mit einer festgelegten Durchflussrate durch das Filtermaterial, wobei das Volumen und die Zeit der Flüssigkeit vorher eingestellt werden und nach dem Durchströmen des Filtermaterials werden aufgezeichnet. Basierend auf den gesammelten Daten werden Indikatoren wie der Flux und die Rückhalterate des Filtermaterials berechnet.

 

 3. Statischer Test: Geben Sie die zu testende Flüssigkeit auf das Filtermaterial, beobachten und protokollieren Sie das Eindringen der Flüssigkeit und die Rückstände am Boden des Filtermaterials . Bewerten Sie anhand der Antiverstopfungsleistung des Filtermaterials seine Stabilität im Langzeitgebrauch.

 

Es können mehrere Leistungsindikatoren des Filtermaterials bewertet werden, darunter unter anderem die folgenden Aspekte:

 

1. Retention RetentionRate: bezieht sich auf die Retentionswirkung des Filtermaterials auf bestimmte Partikel oder gelöste Stoffe. Die Konzentrationsänderung von Partikeln oder gelösten Stoffen vor und nach der Injektion wird mit einem Prüfgerät gemessen und die Abfangrate berechnet.

 

 2. Fluss: bezieht sich auf die Flüssigkeitsmenge, die pro Zeiteinheit durch das Filtermaterial fließt. Durch die Erfassung des Volumens und der Zeit des Ein- und Austritts der Probenflüssigkeit kann der Fluss unter verschiedenen Arbeitsbedingungen berechnet und die Verarbeitungseffizienz des Filtermaterials bewertet werden.

 

 3. Anti-Verstopfungs-Eigenschaft (AntifoulingProperty): bezieht sich auf die Beständigkeit des Filtermaterials gegenüber Schwebeteilchen oder Schadstoffen. Beobachten Sie durch statische Tests, ob Rückstände auf dem Filtermaterial vorhanden sind, und bewerten Sie die Antiverstopfungsleistung des Filtermaterials.

 

 4. Reinigungseffizienz: bezieht sich auf die Fähigkeit des Filtermaterials, Verstopfungen während des Reinigungsprozesses zu entfernen. Bewerten Sie die Reinigungswirkung, indem Sie die Veränderungen der Leistungsindikatoren des Filtermaterials vor und nach der Reinigung testen.

 

Dynamische und statische Filterleistungstester für Filtermaterialien werden häufig in vielen Bereichen eingesetzt, unter anderem in den folgenden Aspekten:

p >

1. Abwasseraufbereitung: Wird verwendet, um die Rückhalterate, den Fluss und die Verstopfungsschutzleistung von Filtermaterialien im Abwasseraufbereitungsprozess zu bewerten und um die Optimierung von Aufbereitungsprozessen und die Auswahl von Filtermaterialien zu steuern.

 

2. Trinkwasserreinigung: Wird verwendet, um die Wirkung von Filtermaterialien auf Schwebstoffe und Mikroorganismen im Wasser zu bewertenDie Entfernungswirkung von Stoffen und organischen Stoffen gewährleistet die Sicherheit und Gesundheit des Trinkwassers.

 

 3. Pharmazeutische Herstellung: Wird zur Bewertung des Flusses und der Rückhalterate von Filtermaterialien im pharmazeutischen Herstellungsprozess verwendet, um Produktqualität und Produktionseffizienz sicherzustellen.

 

 4. Lebensmittelverarbeitung: Wird zur Bewertung der Rückhalterate, des Flusses und der Reinigungswirkung von Filtermaterialien während der Lebensmittelverarbeitung verwendet, um Produktreinheit und Lebensmittelsicherheit sicherzustellen.

 

 5. Petrochemische Industrie: Wird verwendet, um die Antiverstopfungsleistung von Filtermaterialien in Raffinerie- und Chemieprozessen zu bewerten, die Produktionseffizienz zu verbessern und die Wartungszeiten der Ausrüstung zu verkürzen.

Prev:

Next: