Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Das automatische Schmelzindexmessgerät sollte nach Gebrauch gereinigt werden

Das automatische Schmelzindexmessgerät sollte nach Gebrauch gereinigt werden

Author:QINSUN Released in:2023-07 Click:96

Der automatische Schmelzindextester ist ein Instrument zur Charakterisierung der Fließeigenschaften thermoplastischer Polymere im viskosen Fließzustand. Er eignet sich auch zum Testen von Kunststoffen mit niedriger Schmelztemperatur wie Polyethylen, Polystyrol, Polypropylen, ABS-Harz und Polyoxymethylenharz . Die Struktur des Geräts ist kompakt und schön und zeichnet sich durch eine schnelle Heizgeschwindigkeit, ein geringes Überschwingen, ein stabiles Steuersystem und eine hohe Präzision einer konstanten Temperatur aus.

Bei unserer Arbeit haben wir herausgefunden, dass eine gute Wartung und korrekte Betriebsgewohnheiten einen direkten Einfluss auf die Lebensdauer des Schmelzindexierers haben. Ein wenig gesunder Menschenverstand zur Wartung des Schmelzindexmessgeräts: Beim Testen sollten Sie die Probe vorsichtig einfüllen, um zu verhindern, dass Pulver und Pellets in die interne Elektronikplatine des Schmelzindexmessgeräts gelangen, was zu einer schlechten Wärmeableitung des integrierten Schaltkreises führt anfällig für Fehler. Die Kalibrierung des Füllstandmessers sollte unter den Kühlbedingungen des Schmelzindex-Messofens ohne Aufheizen durchgeführt werden.

Die Reinigung nach dem Test des automatischen Schmelzindexmessgeräts erfolgt wie folgt:

(1) Nachdem der Test abgeschlossen ist, drücken Sie das restliche Material heraus und entfernen Sie das Gewicht. Ziehen Sie die vorbereiteten Handschuhe an, nehmen Sie die Führungshülse ab, nehmen Sie die Kolbenstange heraus und wischen Sie sie heiß sauber;

(2) Ziehen Sie die mit dem Düsenleitblech verbundene Schub-Zug-Stange heraus , und verwenden Sie die Ladung. Drücken Sie vorsichtig mit dem Stab auf die Ausgangsmatrize und stechen Sie sofort mit dem Matrizenreinigungsstab die Probe im Loch heraus. Wischen Sie dann das Matrizenloch und die Oberfläche mit einem Baumwolltuch ab und trocknen Sie dann die Ladung.

(3) Wickeln Sie die in lange Streifen geschnittene Gaze auf den Zylinderreinigungsstab, wischen Sie den Zylinder ab und wischen Sie ihn wiederholt ab, bis er sauber ist;

(4) Schalten Sie den Netzschalter des aus Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker.

Prev:

Next: