Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Bedienungsschritte des vertikalen Entflammbarkeitstesters G233

Bedienungsschritte des vertikalen Entflammbarkeitstesters G233

Author:QINSUN Released in:2023-11 Click:35

Der vertikale Entflammbarkeitstester G233 ist ein von unserem Unternehmen Qisnun Precision Electromechanical Technology Co., Ltd. unabhängig entwickeltes und hergestelltes Prüfgerät. Es eignet sich für flammhemmende und flammhemmende Textilien wie medizinische Kleidung, Bekleidungsstoffe, Dekorationsstoffe usw Zeltstoffe, die flammhemmende Anforderungen haben. und flammhemmende Leistung Bestimmung der Karbonisierungstendenz.

Anwendbare Normen:

GB/T 5455-1997, GB/T 5725 -2009, CAPI 84, ASTM D6413, ISO 1210-1996

Hauptparameter:

 1. Probengröße: 80 mm × 300 mm;

 2. Zündmodus: automatisch;

 3. Zündzeit: 12 Sekunden;

 4. Zünddurchmesser: Φ11mm;

5. Nachbrennzeit und Glimmzeit: 0~999,9 Sekunden;

6. Flammenhöhe: 40 mm hoch;

p>

 7. Verwendetes Gas: Propan oder Butan oder Erdöl-Flüssiggas;

 8. Arbeitsstromversorgung: AC220V, 50Hz.

 Bedienungsschritte:

Zuerst: Zubehör vorbereiten und Proben testen;

Fix die vorbereitete Probe in die Probenhalterung;

Öffnen Sie die Sicherheitstür des Instruments;

Schalten Sie den Gasschalter ein und zünden Sie das Feuerrohr an.

Stellen Sie die Größe der Flamme mit dem Knopf ein.

p>

Befestigen Sie die Halterung mit der Probe am Probenhalter.

Schließen Sie die Sicherheitstür des Instruments.

Drücken Sie den Automatikmodus, und das Pilotrohr zündet das Hauptflammrohr;

Die Probe wird gezündet (das Hauptflammrohr zündet automatisch, nachdem es 12 Sekunden lang erloschen ist);

Starten Sie die Zeitmessung und notieren Sie die Nachbrennzeit;

Starten Sie den Burnout-Timer. Beginnen Sie mit dem Zählen der Glimmzeit;

Der Glimm-Timer endet;

Nachdem Sie die Nachbrenn- und Glimmzeit aufgezeichnet haben, [löschen] Sie sie für das nächste Mal

Bei der Geräteprüfung werden die Glimm- und Nachbrennzeiten erfasst. Anhand der Ergebnisse können die Flammenausbreitungsgeschwindigkeit und die Schädigung des Materials nach der Entzündung im Feuer beurteilt werden vertikaler Zustand. Länge zur Bewertung der Materialverbrennungseigenschaften.

Prev:

Next: