Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Analyse der Bewertung der Textilverschleißleistung durch Taber-Abriebtester

Analyse der Bewertung der Textilverschleißleistung durch Taber-Abriebtester

Author: Released in:2022-12-29 Click:21

Produkteinführung

Der Taber Abrasion Tester wird für verschiedene Textilien, Stoffe, Papier, Farben, Sperrholz und Leder verwendet , Bodenfliesen, Glas, Naturkautschuk, Kunststoffplatten und andere Materialien, um das Verschleißverhalten von Materialien zu bewerten.

Anwendbare Normen:

ISO 5470-1, ASTM D4060, ASTM D3884, DIN53863 .2. GB 4085

Prüfprinzip:

Das Prüfmuster wird mit einer festgelegten Kraft beaufschlagt und Geschwindigkeit. Wenn sich der Prüfstand dreht, treibt er die Schleifscheibe an, um die Probe zu verschleißen. Der Gewichtsverlust durch Abrieb ist die Gewichtsdifferenz der Probe vor und nach dem Test. Die Verschleißfestigkeit wird nach dem Standardverfahren abgeschätzt.

Ergebnisbewertung:

Die Bewertung der Verschleißfestigkeit kann Proben mit gleichen Eigenschaften nehmen Die Standardproben werden unter denselben Testbedingungen verglichen, und es wird empfohlen, f zu beachtenaus den folgenden Aspekten.

1. Aussehensleistung:

Glanzänderungen: Änderungen der Oberflächeneigenschaften (Pilling, Fuzzing);

p>

Farbveränderung: Erstmals Faserbruch gesehen, erstes Loch gefunden.

2. Physikalische Eigenschaften:

Dickenänderung;

Änderungen der Atmungsaktivität;

Gewichtsveränderungen;

Kraftänderungen (Dehnung oder Quetschung).

3. Gewichtsverlustmethode:

Der Gewichtsverlust pro Flächeneinheit ist die Differenz zum ursprünglichen Gewicht der Probe und das Gewicht nach dem Tragen. Der Prozentsatz der abgenutzten Fläche der Probe, nämlich:

Gewichtsverlust pro Flächeneinheit = W0-W1/S

wobei:

W0 --- das ursprüngliche Gewicht der Probe (g);

W1 --- das Gewicht der Probe nach dem Tragen (g);

S --- Probeabnutzungsbereich (cm2) -- das Instrument ist 20 cm2 groß;

Wenn die berechneten Daten zu klein sind, wird eskann in g/m2 umgerechnet werden.

4. Festigkeitsverlustmethode:

Die Festigkeitsdifferenz (%) ist die Differenz zwischen der ursprünglichen Festigkeit der Probe und die Festigkeit nach Verschleiß, ein Prozentsatz der ursprünglichen Kraft, das heißt:

Intensitätsunterschied (%) = A0-A/A0;

Wobei: A0--- Die ursprüngliche Stärke der Probe (N);

A --- Die Stärke der Probe nach Verschleiß (N).

Prev:

Next: