Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Analyse der Abriebfestigkeit der mit dem Druckfarbenschicht-Abriebtester geprüften Druckfarbenschicht

Analyse der Abriebfestigkeit der mit dem Druckfarbenschicht-Abriebtester geprüften Druckfarbenschicht

Author:QINSUN Released in:2023-02 Click:130

Der Druckfarbenschicht-Abriebtester eignet sich zum Testen der Abriebfestigkeit der Druckfarbenschicht von Drucksachen, der Abriebfestigkeit der lichtempfindlichen Schicht der PS-Platte und der Abriebfestigkeit der Oberflächenbeschichtung verwandter Produkte. Analysieren Sie effektiv die Abriebfestigkeit des Drucks, die Tintenechtheit und die Beschichtungshärte anderer Produkte. Standard Group (Hong Kong) Co., Ltd. ist ein Hersteller von Textilprüfgeräten, der verschiedene Textilprüfgeräte anbieten kann. Willkommen, Kunden rechtzeitig anzurufen.

Testbeispiel:

Etikettenfolie aus Kunststoff auf der Oberfläche eines Schmierölfasses einer bestimmten Marke (Oberflächendruckverfahren).

Testgerät:

Printing Ink Coating Abrasion Tester

Executive Standard:

ASTMD5264-98(2011) „Printing Materials Standard Test Methode zur Abriebfestigkeit \"

Probenvorbereitung:

(1) Schneiden Sie das Reibpapier je nach Größe des Ladeblocks in eine geeignete Größe, 230 mm × 51 mm (2lb), 270 mm × 51 mm (4 lb); Die Größe des Reibbelags beträgt 102 mm × 51 mm.

(2) Die Probe muss eben sein und darf keine Löcher, Kratzer, Falten oder andere Oberflächenfehler aufweisen. Darüber hinaus müssen beim Testen mehrerer Proben die Farbdeckung und die Farbdichte jeder Probe gleich oder ähnlich sein.

(3) Zum Testen einer einzelnen Probe beträgt die Größe des Plattform-Reibbelags 390 mm x 76 mm, und die Probe wird ebenfalls auf 390 mm x 76 mm geschnitten.

(4) Sofern nicht anders angegeben, legen Sie die Probe für einen bestimmten Zeitraum in eine Umgebung mit 23 ± 1 °C und 50 ± 2 % relativer Luftfeuchtigkeit.

Testverfahren:

(1) Verwenden Sie ein reflektierendes Farbdichtemessgerät, um die Farbdichte der zu schleifenden Tintenschicht auf der Probe zu messen, und nehmen Sie den Durchschnitt von 3 Punkten;

(2) Installieren Sie den Plattformreibungsblock oben auf der Basisplattform des Reibungstesters und unten auf dem Ladeblock;

(3) Wählen Sie den Ladeblock entsprechend aus Art der PrüfungBedruckstoff. Der Schwerlastblock hat 17,8 N (4 lb), was für Proben in rauen Umgebungen während des Transports und der Handhabung geeignet ist;

(4) Befestigen Sie das Reibpapier mit Klammern am unteren Gummiblock des Lastblocks;

(5) Befestigen Sie die Probe mit der Testoberfläche nach außen auf dem Reibungskissen der Instrumententestplattform;

(6) Legen Sie den Lastblock auf den Reibungstester, schalten Sie ihn ein und stellen Sie die Anzahl der Reibungen und die Geschwindigkeit ein;

(7) Starten Sie den Test und wenn der Test die erreicht eingestellte Anzahl der Reibungen erreicht, stoppt das Instrument automatisch;

(8) Starten Sie den Test von der Plattform der Instrumentenbasis. Entnehmen Sie die Probe, überprüfen Sie den Grad der Beschädigung der gedruckten Schicht und analysieren Sie die Menge von Tinte, dass die Probe auf dem Reibepapier. Vergleichen Sie die Ergebnisse mit den Standardproben, die nach derselben Methode getestet wurden;

(9) Testen Sie jede Probe gemäß den Schritten (3)~(7).

TestingTestergebnisse:

Verwenden Sie nach Abschluss des Tests das reflektierende Farbdichtemessgerät, um die Farbdichte der stark geriebenen Tintenschicht auf der Probe erneut zu messen, und messen Sie 3 Punkte, um den Durchschnittswert zu erhalten; Wert nach dem Reiben der Probe Der Dichtewert geteilt durch den durchschnittlichen Dichtewert vor dem Reiben ist die Abriebfestigkeit der Farbschicht.

Prev:

Next: