Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Welche Testmethoden gibt es für die Abriebfestigkeit von Taber-Beschichtungen?

Welche Testmethoden gibt es für die Abriebfestigkeit von Taber-Beschichtungen?

Author: Released in:2023-01-03 Click:22

Produkteinführung

Verschleiß ist eine der Formen von Materialschäden und -versagen. Die Vor- und Nachteile der Verschleißfestigkeit verschiedener Materialien sind sehr wichtig für die Bewertung und Kontrolle der Produktqualität. Für unterschiedliche Materialien gibt es entsprechende Verschleißprüfverfahren. Beispielsweise schreibt der japanische Industriestandard JIS H8503 das Testverfahren für die Verschleißfestigkeit von Metallbeschichtungen vor; und der American Material Testing Protocol Standard ASTM D968-93 bzw. ASTM D658-81 schreiben die Anwendung des Sandfallverfahrens vor. BS-EN 660-2 und Sandstrahlverfahren zur Bestimmung der Verschleißfestigkeit organischer Beschichtungen; während in der internationalen Norm ISO7784.2-97 die rotierende Reibungsgummiradmethode verwendet wird, um die Verschleißfestigkeit von Farben und Lacken zu messen. Standard GB/T1768-79 Bestimmung der Abriebfestigkeit von Lackfilmen; Es ist nicht schwer zu erkennen, dass es derzeit verschiedene Verfahren zum Abtragen gibtBeständigkeitstest von Beschichtungen im In- und Ausland, jede mit ihren eigenen Eigenschaften;

Gängige Testmethoden für die Verschleißfestigkeit von Beschichtungen:

1. Rotierende Reibungsgummiradmethode (Taber-Test), die in Beschichtungen, Beschichtungen und Metall weit verbreitet sein kann, Nicht- Der Verschleißfestigkeitstest von Metallwerkstoffen, aber die zum Schleifen verwendete Gummischleifscheibe muss häufig abgerichtet und rechtzeitig erneuert werden .

2. Fallendes Sanderosionstestverfahren, d. h. Verwendung von natürlichem Quarzsand von einem bestimmten Ursprungsort als Strahlmittel, der aus einer bestimmten Höhe frei durch das Rohr des Testers fällt und Scheuern der Oberfläche der Probe, um den Abrieb zu verringern. Das Volumen, das von der Beschichtung pro Dickeneinheit des angegebenen Bereichs verbraucht wird, und die Verschleißfestigkeit der Beschichtung wird durch Berechnung des Verschleißfestigkeitskoeffizienten bewertet.

3. Sandstrahl-Schlagtestverfahren, das verwendet wird, um die Verschleißfestigkeit von organischen Beschichtungen zu messen.

4. Gegenseitigkeitg Bewegungsverschleißtestverfahren, die Testbedingungen dieses Verfahrens sind leicht zu kontrollieren, so dass die Wiederholbarkeit der Testergebnisse gut ist, und mit Ausnahme von Beschichtungen wurde dieses Verfahren weit verbreitet als Abriebfestigkeitstest für Kunststoff-, Gummi- und Metallmaterialien verwendet.

Prev:

Next: