Welcome to the Qinsun Instruments Co., LTD! Set to the home page | Collect this site
The service hotline

Search


Related Articles

Product Photo

Contact Us

Qinsun Instruments Co., LTD!
Address:NO.258 Banting Road., Jiuting Town, Songjiang District, Shanghai
Tel:021-67801892
Phone:13671843966
E-mail:info@standard-groups.com
Web:http://www.qinsun-lab.com

Your location: Home > Related Articles > Crosshatch Tester_Lackfilmtestbestimmung

Crosshatch Tester_Lackfilmtestbestimmung

Author: Released in:2023-01-09 Click:24

Produkteinführung

Bedienungsanleitung für das automatische Kratzprüfgerät für die Beschichtungshaftung

1. Übersicht

In den letzten zwei Jahrzehnten wurden Verschleiß- und Korrosionsschutzbeschichtungen, insbesondere verschiedene Funktionsbeschichtungen, in großem Umfang in Industrie, Landwirtschaft, Landesverteidigung und Luft- und Raumfahrttechnik eingesetzt. Erhielt große wirtschaftliche und soziale Vorteile. Die Voraussetzung dafür, dass jede Beschichtung ihre Funktion erfüllt, ist die Höhe der Haftfestigkeit. Bei Beschichtungen mit geringer Haftfestigkeit ist es sinnlos, über andere Qualitätsindikatoren zu sprechen. Die Prüfung der Haftfestigkeit von Beschichtungen ist sowohl für Anbieter als auch für Käufer von Beschichtungsprodukten zur ersten Sorge geworden. Es gibt viele Methoden zum Testen der Haftfestigkeit von Beschichtungen, wie z. B. Reibpoliertest, Stahlkugelrolltest, Adhäsionsschältest, Feilentest, Ritz- und Kratztest und Kratztest usw. Unter ihnen ist der Kratztest aktuell Methodezum Testen von Hartstoffbeschichtungen. Die Beschichtung ist die am häufigsten verwendete und bessere Inspektionsmethode. Es verwendet einen Standard-Diamantstift mit einer glatten konischen Spitze, um die Oberfläche der Beschichtung unter allmählich zunehmender Belastung zu zerkratzen, bis die Beschichtung zerstört ist. Die bei Zerstörung der Beschichtung aufgebrachte Belastung wird als kritische Belastung bezeichnet und dient als A-Maß für die Stärke der Substrathaftung.

Zwei. Funktionsprinzip des Instruments

Das Kratzprüfgerät für die Beschichtungshaftung verwendet Schallemissionserkennungstechnologie, Reibungserkennungstechnologie und automatische Mikrocomputer-Steuerungstechnologie, um die Last durch die automatische Belastung zu laden Mechanismus Setzen Sie den Stift (Diamant-Eindringkörper) kontinuierlich hinzu und bewegen Sie gleichzeitig die Probe, so dass der Stift die Oberfläche der Beschichtung zerkratzt. Schallemissionssignale, Laständerungen und Änderungen der Reibungskraft werden von jedem Sensor erhalten, in den Computer zur Datenumwandlung eingegeben und gemessenDie Messergebnisse werden grafisch dargestellt, und schließlich wird die Haftfestigkeit zwischen Beschichtung und Untergrund ermittelt (sobald die Beschichtung zerstört wird, kritische Belastung).

Der Coating Adhesion Scratch Tester verfügt über zwei Erkennungsmodi, einer ist die Verwendung der Schallemissionsmethode, die hauptsächlich für die Erkennung von 0,5-100 µm Hartbeschichtungen geeignet ist. Wenn der Stift die Beschichtung zerkratzt oder ablöst, wird ein schwaches akustisches Signal emittiert, und die Belastung zu diesem Zeitpunkt ist die kritische Belastung der Beschichtung, aus der der kritische Belastungswert der Beschichtung und des Substrats erhalten werden kann. Die andere ist die Reibungsmethode, die ein Test für Materialien mit einem großen Unterschied im Reibungskoeffizienten zwischen der Beschichtung und dem Substrat ist. Wenn der Stift die Beschichtung zerkratzt oder herunterfällt, ändert sich die Reibung stark und die Reibungskurve erzeugt einen Wendepunkt, um den kritischen Belastungswert der Beschichtung zu bestimmen. Diese Methode wird hauptsächlich für weichere Beschichtungen verwendet.

Drei. Messmethode des Instruments

1. Messmethode der Schallemission:

Das Computersteuerungssystem wird entsprechend eingestellt die Ladelast, Laderate und Kratzlänge, automatisches kontinuierliches Laden, da der Diamantstift auf die Probenoberfläche aufgebracht wird. Mit der kontinuierlichen Erhöhung der Last und der kontinuierlichen Bewegung der Probe wird das akustische Emissionssignal erzeugt, wenn die Beschichtung auf der Oberfläche von die Beschädigung und Ablösung der Probe während des Kratzvorgangs wird detektiert und gleichzeitig der entsprechende Verlauf des Schallemissionssignals und der Laständerung aufgezeichnet.

2. Reibungsmessmethode:

Wenn die Beschichtung weich ist oder einen großen Unterschied im Reibungskoeffizienten mit dem Substrat hat, unter Lasteinwirkung, wenn der Diamantstift die Oberfläche zerkratzt Beschichtung und berührt das Substrat, die Reibung tritt plötzliche Änderung oder Wendepunkt auf. Das ichthod eignet sich für weiche oder dünne Beschichtungen.

3. Messmethode mit konstanter Belastung:

Belasten Sie die Diamantspitze automatisch mit dem eingestellten Belastungswert auf der Probenoberfläche und starten Sie dann die parallele Hin- und Herbewegung der Probe. Während der Probenbewegung ändert sich der Lastwert nicht. Dieses Verfahren eignet sich für dickere Beschichtungen.

4. Messmethode der statischen Belastung:

Wenn die von der Diamantnadel auf die Probenoberfläche ausgeübte Last auf den eingestellten Wert ansteigt, bewegt die Nadel die Probe nicht, so dass die Stift befindet sich auf der Oberfläche der Probe Halten Sie den statischen Druck für eine bestimmte Zeit. Dieses Verfahren eignet sich zur Prüfung der statischen Druckfestigkeit von Beschichtungen.

Vierte, technische Parameter:

1. Stromversorgung des Instruments: 115/230 VAC, 50/60 Hz (bitte angeben Spannung)

2. Geräteleistung: 400 W

3. Teststückspezifikation: 80×50mm

4. Probendicke: 0,5 ~ 20mm

5. Standardlastbereich: 2 ~ 50 N (2 N tragen)

6. Spezieller Lastbereich: 1 ~ 10 N (1 N tragen) (muss mit optionalem Zubehör zusammenarbeiten)

p> 7. Markierweg: 25 oder 45 mm

8. Markiergeschwindigkeit: 1 m/min oder 40 mm/s

5. Instrumentenstruktur

1. Schematische Darstellung der Messsteuerung weggelassen

2. Installationsschema der Bedienelemente auf der Frontplatte des Hauptschaltkastens

1. Ventilator 2. Netzschalter 3. Betriebsanzeige 5. Schallemissions-Nullpunkt-Einstellknopf

6. Last-Nullpunkt-Einstellknopf 7. Reibungskraft-Nullpunkt-Einstellknopf

Sechs. Hinweis:

1. Der vom Instrument verwendete Computer ist eine dedizierte Steuermaschine. Es ist strengstens verboten, das Betriebssystem zu ändern, die Festplatte zu formatieren, im Internet zu surfen, Spiele zu spielen und Operationen durchzuführen, die die Computersicherheit beeinträchtigen.

2. Nachdem Sie das Instrument verwendet haben, muss die Stromversorgung des Hauptschaltkastens zuerst ausgeschaltet werden, alsoum zu verhindern, dass der Hauptsteuermotor überhitzt und verbrannt wird, wenn er längere Zeit eingeschaltet ist.

3. Tragen Sie regelmäßig Schmierfett auf die Gleitschienen, Schrauben, Lager, Zahnräder usw. der beweglichen Teile des Instruments auf.

4. Halten Sie das InstrumentTrocknen Sie die Oberfläche oder tragen Sie etwas Schmieröl auf, um Rost zu verhindern.

Einstellung und Wartung des Instruments

Bevor das Instrument das Werk verlässt, wurden die Last- und Reibungssensoren kalibriert. , ist der Hersteller für die Wartung verantwortlich. Das Gerät sollte in einem trockenen Raum mit geringem Temperaturunterschied gelagert werden. Reiben Sie regelmäßig eine kleine Menge Fett auf die geschwärzten Teile des Hosts, um Rost zu vermeiden. Nachdem das Instrument eine gewisse Zeit lang verwendet wurde, fügen Sie bitte geeignetes Fett auf die Ladeschraube und die bewegliche Schraube der Plattform hinzu und tropfen Sie eine kleine Menge Schmieröl auf den rotierenden Teil. Kontrollieren Sie regelmäßig, ob der Diamanteindringkörper abgenutzt ist, undErsetzen Sie es rechtzeitig, um die Genauigkeit des Tests sicherzustellen.

Prev:

Next: